Unsere Basisinhalte sind: Medizinisches Qi Gong Schulung - Gesundheitsberatung auf Grundlage der TCM – Energie-Übertragung und  Reiki  - Healing Übungen – Kuan Yin Standing  -  Entspannung und Entschleunigung – Meditation -  Duftübungen - Sheng Zhen Übungen – Guo Lin Qi Gong, das ist Qi Gong bei Krebserkrankung – Bi Gu Fu Qi Gong, das ist Entgiftung  für Körper, Geist  und Seele;  Gewichtsreduktion

QI-NET: GEMEINSCHAFT FÜR MEDIZINISCHES QIGONG

Wie alles begann:

Ich beschäftige mich seit 1992 mit Qigong. Damals forderte die erfolgreiche Selbstständigkeit als Architekt nach meinem Universitätsstudium im Bauingenieurwesen ihren Tribut, was meiner gesundheitlichen Verfassung in den ersten Jahren sehr schadete. Durch meine jahrelangen sportlichen Aktivitäten war leider mein Bewegungsapparat auch in beklagenswertem Zustand. Insgesamt fühlte ich mich müde und verbraucht und litt ständig an starken Rückenschmerzen und zahlreichen Befindlichkeitsstörungen.

Nach der Teilnahme an einem Qigong-Kurs, auf den ich durch Zufall aufmerksam wurde, fühlte ich mich schon sehr bald besser. Mich faszinierten diese ungewöhnlichen Bewegungen, die leicht zu erlernen waren schon nach kurzer Zeit meine Gesundheit spürbar verbesserten. Im Laufe der Zeit wurde ich mehr und mehr wieder unabhängig von Ärzten, Physiotherapeuten und Medikamenten. Diese positive Erfahrung und mein anhaltendes Interesse trieben mich zu weiteren Medizinischen Qigong-Kursen, deren Inhalte ich immer wieder gut für meinen persönlichen Gesundheitszustand umsetzen konnte. Die verschiedenen Übungen, taten spürbar meinem Körper und auch meinem Geist gut, so daß sich im Laufe der Zeit viele meiner Lebensinhalte in ihrer Gewichtung neu ordneten. Die Arbeit zum Beispiel bekam einen Raum, der auch wieder Gelassenheit und Freude an der Tätigkeit zuließ und den Blick aufs übrige Leben nicht versperrte. Ich führte wieder ein glückliches Leben! Ich beschloß darauf hin, meine Kenntnisse weiter zu vertiefen und mich in den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin auszubilden. In Frau Qi Duan Li fand ich eine wunderbare Lehrerin, die in der Lage ist, als chinesische Ärztin Krankheiten sowohl von der schulmedizinischen Sichtweise als auch von der der traditionellen chinesischen Medizin beurteilen zu können. Schon im Laufe dieser interessanten Ausbildung wurde mir klar, daß all das künftig stärker zum Zentrum meines Schaffens werden soll,-- anderen Menschen durch das Heranführen an das Medizinische Qigong auf Ihrem (Leidens-)Weg zu helfen und sie in den Übungen auszubilden.

Heute kann ich sagen, daß mir diese Tätigkeit bisher schon sehr viel Freude bereitet hat. Ich profitiere von den Erfahrungen meiner beruflichen Vergangenheit: Menschen, die den Willen haben, Ihre Gesundheit mit eigenem Engagement zu verbessern, weiß ich aus eigener Erfahrung einen Weg aufzuzeigen, den ich selbst schon ein langes Stück mit Erfolg durchlaufen bin.

Als eher naturwissenschaftlich ausgebildeter Mensch habe ich mir bis heute meinen nüchternen Blick für die Dinge erhalten. Was für mich in diesem Zusammenhang zählt, sind Erfolge, die nachvollziehbar zu erreichen sind, reproduzierbar im Ergebnis, ohne Umschweife z.B. in die Esoterik. Auch auf dieser Grundlage halte ich das Medizinische Qigong für Körper und Geist überaus empfehlenswert!

      Stand : 11 Dezember 2017