Unsere Basisinhalte sind: Medizinisches Qi Gong Schulung - Gesundheitsberatung auf Grundlage der TCM – Energie-Übertragung und  Reiki  - Healing Übungen – Kuan Yin Standing  -  Entspannung und Entschleunigung – Meditation -  Duftübungen - Sheng Zhen Übungen – Guo Lin Qi Gong, das ist Qi Gong bei Krebserkrankung – Bi Gu Fu Qi Gong, das ist Entgiftung  für Körper, Geist  und Seele;  Gewichtsreduktion

QI-NET: GEMEINSCHAFT FÜR MEDIZINISCHES QIGONG

Duftübungen, Die Mittelstufe

Immer wieder wird darauf hingewiesen, wie wichtig das Erlernen der Mittelstufe der Duftübungen ist, wenn die gewonnenen Gesundheitserfolge auf Dauer Bestand haben sollen. In diesem Zusammenhang sollte sich der Praktizierende der Grundstufe spätestens nach einem Vierteljahr bemühen, die Übungen der Mittelstufe zu erlernen und zukünftig  Beides in direkter Abfolge zusammen anwenden.

Ich will versuchen, zu erklären, warum das so sein soll:

Die Hauptwirkung der Mittelstufe ist, den Körper gründlich von seinen Erkrankungen zu heilen. Das führt insbesondere bei chronischen Krankheiten häufig zu einem dauerhaften Erfolg. Angesichts der Übungsfiguren sieht man sofort, daß in der Mittelstufe vermehrt das Dan Tian Qi angesprochen und gesammelt wird, welches  anerkanntermassen die Basis für ein dauerhaft gesundes Wohlbefinden darstellt und speziell auch bei Unterleibserkrankungen wie

Nierenschwäche (auch Nierenessenzmangel), Unfruchtbarkeit, Entzündungen an Prostata, Blase, Eierstöcken
gute Erfolgschancen verspricht!

Die Übung reguliert die Meridiane und Punkte des ganzen Körpers. Sie fördert die Durchlässigkeit des Mittelmeridians und verbindet die Punkte BaiHui (Krone des Kopfes) mit dem Punkt des „Schlafenden Tigers“ (Dammpunkt RenMai KG1). Beim Praktizieren von Grund und Mittelstufe wird dieser Punkt etwa 540 mal angesprochen. Dieser Punkt ist normalerweise äußerst schwer durch Akupunktur behandelbar.

Allgemein lässt sich feststellen, das der energetische Hauptwirk-Radius der Mittelstufe in Körperregion stattfindet, wo gemäß der TCM viele Energiepunkte unmittelbar und zentral die Qualität der Lebensenergie beeinflussen. Ich empfehle Ihnen infolgedessen: Lernen Sie die Übung vollständig, werden Sie gesund und erhalten Sie sich diesen schönen Zustand recht lange. Das wünsche ich Ihnen herzlich!

© Jörg Frankenberger, Jan 2012

      Stand : 10 Juli 2020