Unsere Basisinhalte sind: Medizinisches Qi Gong Schulung - Gesundheitsberatung auf Grundlage der TCM – Energie-Übertragung und  Reiki  - Healing Übungen – Kuan Yin Standing  -  Entspannung und Entschleunigung – Meditation -  Duftübungen - Sheng Zhen Übungen – Guo Lin Qi Gong, das ist Qi Gong bei Krebserkrankung – Bi Gu Fu Qi Gong, das ist Entgiftung  für Körper, Geist  und Seele;  Gewichtsreduktion

QI-NET: GEMEINSCHAFT FÜR MEDIZINISCHES QIGONG

Einheit erfahren im Qigong

Im Qigong erlebe ich als Übender einen Zustand der Natürlichkeit, in dem ich zunehmend die Einheit mit dem „Dao“ als eine Art von transzendenter höchster Wirklichkeit und Wahrheit erfahre. Das eröffnet mir einen Weg des mystischen Erkennens, der mein Weltbild, welches sich nur all zu häufig durch rational-wissenschaftliche Erkenntnisbildung (ich habe Ingenieurwissenschaften studiert) zusammengesetzt hat, diametral vervollständigt.

Ich glaube, ein Grundbedürfnis des Menschen ist es, Einheit zu empfinden. Das ist in vielfältigster Form möglich und wird auch leider sehr oft im Verlust dieser Einheit erlebt! Ist die Suche nach Einheit erfolgreich, stellt sich Wohlbefinden ein, das ist auch allgemein bekannt.

Qigong hilft mir dabei, indem es zusehens eine Leere im Inneren schafft, die alle Gedanken und Sorgen, die das Herz einschränken könnten, vergehen läßt.

Die führende Kraft beim Üben ist eine mentale Bereitschaft, die der Übung über geeignete Vostellungsbilder erst die eigentliche Tiefe verleiht. In zunehmender inneren Ruhe und Klarheit verliert alles Störende seine Kraft. Qigong kann so als Meditation in Bewegung verstanden werden.


      Stand : 10 Juli 2020